Clever sein - einfach beleih´n!

Nutzen Sie die Vorteile eines Pfandkredites!

Wir bieten Ihnen einen einfachen Weg, kurzfristige finanzielle Engpässe kostengünstig zu überbrücken. Ganz ohne lästige Formalitäten wie zum Beispiel bei einem Bankkredit. 

Schnell. Unbürokratisch. Diskret.

 

Ihre Vorteile

▪ Schnelle Entscheidung über die Kredithöhe 

▪ Sofortige Barauszahlung 

▪ Keine Bonitätsprüfung 

▪ Keine persönliche Haftung 

▪ Kein Schufa-Eintrag 

▪ Keine weiteren Kreditsicherheiten nötig 

▪ Verlängerungen oder Teileinlösungen

   jederzeit möglich

Was ist ein Pfandkredit?

Der Pfandkredit ist ein Darlehen, bei dem Sie Bargeld erhalten und uns dafür einen entsprechend werthaltigen Gegenstand hinterlegen. Eine sofortige Kreditauszahlung – Geld gegen Pfand – ist bei uns selbstverständlich.


Was kann ich beleihen?

Wir beleihen Gold- & Silberschmuck, Barren, Münzen, Uhren, Smartphones, Laptops, Tablets, Spielekonsolen, hochwertiges Werkzeug, Fahrräder & E-Bikes namhafter Hersteller, Musikinstrumente, digitale Kameras, TV-Geräte, Audio- & Hifiverstärker und vieles mehr.

 

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie Ihren Wertgegenstand bei uns beleihen können, rufen Sie uns an. Gerne helfen wir Ihnen telefonisch weiter.

Bei technischen Geräten ist ein guter Zustand Voraussetzung für eine Beleihung. Geräte mit starken Gebrauchsspuren wie Macken, Kratzern oder Rissen können wir nicht beleihen.

Bitte denken Sie an wichtiges Zubehör wie Ladekabel, Controller oder Fernbedienungen und achten Sie darauf, dass Geräte mit Akku aufgeladen sind, wenn Sie sie bei uns beleihen.


Wie lang ist die Laufzeit?

Die Laufzeit des Pfandkredites beträgt drei Monate. Innerhalb dieser Zeit können Sie Ihr Pfand jederzeit durch Rückzahlung des Darlehens zuzüglich Zinsen und Gebühren auslösen.


Kann die Laufzeit des Pfandkredites verlängert werden?

Falls Sie länger als die vereinbarten drei Monate für die Rückzahlung Ihres Darlehens benötigen, ist das bei uns kein Problem.

Sie können Ihren Pfandkredit während oder am Ende der Laufzeit für weitere drei Monate verlängern.

Hierzu reicht es aus, die bis dato aufgelaufenen Zinsen und Gebühren zu begleichen.


Was kostet ein Pfandkredit?

Der Gesetzgeber hat für Pfandkredite faire Zinssätze und Gebühren festgelegt. Der Zins beträgt 1% pro Monat. Hinzu kommen Gebühren in Abhängigkeit der Kredithöhe. Ein Beispiel: Für einen Pfandkredit von 100 Euro fallen monatlich 1€ Zinsen und 2,50€ Gebühren an. Die monatlichen Gesamtkosten betragen also 3,50€.


Kann ich meinen Pfandkredit auch in Raten abzahlen?

Kein Problem! Bei uns können Sie Ihren Pfandkredit auch in Teilbeträgen zurückzahlen. Ihr Vorteil: Durch einen geringeren Darlehnsbetrag reduzieren sich auch die darauf erhobenen Zinsen und Gebühren.


Was passiert, wenn ich mein Pfand nicht rechtzeitig auslöse oder verlängere?

Wenn fällige Pfandkredite nach einer gewissen Karenzzeit nicht ausgelöst oder verlängert werden, werden die als Pfand hinterlegten Wertgegenstände öffentlich versteigert. Dies geschieht durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator.

Informationen zur unseren Versteigerungen finden Sie hier.


Sind meine Wertsachen sicher aufgehoben?

Bei uns ist Ihr Pfand in sicheren Händen. Unsere Geschäftsräume verfügen über moderne Videoüberwachungs- & Sicherheitstechnik, Alarmanlagen, Panzerglas und dicke Tresortüren.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sind Ihre Wertsachen bei uns zum doppelten Darlehnsbetrag gegen Einbruchdiebstahl, Raub sowie Feuer- & Leitungswasserschäden versichert.


Was passiert mit meinen Daten?

Leihen ist Vertrauenssache. Und dazu gehört für uns selbstverständlich auch der vertrauliche Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Wir behandeln Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften und gebe diese in keinem Fall an Dritte weiter.